schöpferisch leben

“Müsste ich Leben in einem Wort beschreiben, dann so: Leben ist Schaffen”, sagte Claude Bernard. Wir sprechen ja auch von der Schöpfung. Und auch für jeden Einzelnen von uns ist Kreativität eine der wichtigsten Fähigkeiten, die uns auf unserem Weg durch das Leben unterstützen. Es ist unsere Vorstellungskraft und es sind unsere Wünsche, die unser Leben gestalten, oder zumindest mitgestalten. Nur wenn ich mir vorstellen kann, was ich mir erträume, werde ich es auch erreichen können.

Immer wieder werde ich gefragt, was ich mit dieser Webseite eigentlich bezwecke. Und ich finde, die Frage “Warum blogge ich?” ist durchaus berechtigt. Werfen wir also einmal einen Blick auf die Entstehungsgeschichte von leben-lernen-lieben.de und die Absicht, die ich damit verfolge.

Es gibt so viele Wege, Deine Liebe zu zeigen und einen anderen Menschen glücklich zu machen. Ein Kuss, eine Umarmung, ein Händedruck können oft so viel mehr sagen als Worte. Und doch wollen wir auch hin und wieder hören oder lesen, wie sehr wir geliebt werden. Wir wollen einfach wissen, dass es jemanden in unserem Leben gibt, der uns gern hat.